fbpx

Trend: WHATSAPP BEWERBUNG – Was Du unbedingt wissen musst!

Wir schreiben Deine Karriere!

Trend: WHATSAPP BEWERBUNG – Was Du unbedingt wissen musst!

11. November 2019 Uncategorized 0

In WhatsApp bewerben: Was beachten? Wie vorgehen?

Stellengesuche

Immer noch werden viele Bewerbungen traditionell auf Papier gedruckt und mit der Post versandt. Das hat einige finanzielle Nachteile auch für Unternehmen, die die vielen erhaltenen Bewerbungsmappen und Absagen wieder postalisch an die Bewerber zurück schicken sollen. Da kommen schnell einmal ein paar hundert Euro zusammen. Kein Wunder also, dass viele Unternehmen auf online Bewerbungen setzen. Eine Art der online Bewerbung ist die Bewerbung über WhatsApp. Das ist gleichermaßen praktisch für Bewerber und Personaler. Aber was ist bei WhatsApp Bewerbungen besonders zu beachten.

Behandeln Sie eine Whatsapp Bewerbung genauso wie eine Bewerbung per E-Mail: 

1.      Schicken Sie auch online alle Unterlagen

Auch wenn Sie sich online bewerben, sollten sie alle Unterlagen in der richtigen Reihenfolge versenden. Dazu zählen das Deckblatt, Ihr Anschreiben, der Lebenslauf,  ggf. eine „dritte Seite“ und Ihre Zeugnisscans. Die zusätzlichen Blätter, wie Deckblatt und dritte Seite sind freiwillig und zeigen, dass Sie sich extra Mühe für diese Bewerbung gegeben haben. Das hat kaum negative Auswirkungen, kann aber für einige Extrapunkte geben.

 

2.  Schicken Sie alle Dokumente in nur einer Datei

Alle Unterlagen lassen sich in Ihrem Schreibprogramm zusammenfügen. Achten Sie dabei bitte immer auf die richtige Reihenfolge. Auch Zeugnisscans können in die meisten Schreibprogramme eingefügt werden. Viele Unternehmen legen Wert auf Einfachheit und schätzen es sehr, wenn sie nur eine Datei im E-Mail oder WhatsApp Anhang öffnen müssen, anstatt jede einzelne Seite. Machen Sie es dem Personaler so einfach wie möglich, Ihre Bewerbung durchzublättern oder auszudrucken.

  

3.      Verwandeln Sie Ihre Whatsapp Bewerbung in eine pdf Datei

Dateien, die Sie in Ihrem Schreibprogramm erstellt haben, sollten Sie vor dem Versand in eine pdf Datei konvertieren. Hierfür gibt es sogenannte pdf Konverter, wie pdf24. Das sind kleine Programme, die Sie kostenlos im Internet herunterladen können. Pdf Dateien haben gegenüber den bearbeitbaren Originaldateien einige Vorteile. Zuerst einmal benötigen pdf´s weniger Speicher. Dadurch verringern Sie das Risiko, dass Ihre WhatsApp Bewerbung von Server des Unternehmens blockiert wird. Außerdem lassen sich kleinere Dateien schneller und einfacher versenden. Pdf´s haben aber auch den Vorteil, dass sie nicht so leicht verändert werden können. Außerdem bettet eine pdf die verwendeten Schriftarten ein. So vermeiden Sie böse Überraschung, wenn z.B. das Unternehmen die von Ihnen verwendeten Schriftarten nicht installiert hat.

 

4.      Ergänzen Sie Ihre pdf Bewerbung mit einem kleinen WhatsApp Vorstellungstext

Das bedeutet nicht, dass Sie im WhatsApp Text eine Kopie Ihres Bewerbungsschreibens einfügen. Der WhatsApp Text sollte sehr kurz sein und auf den Anhang verweisen. Ergänzend sollten Sie noch Ihre Kontaktdaten hinzufügen. Ein einfacher WhatsApp Text könnte also etwas so aussehen:

 

„Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei sende ich Ihnen, wie gewünscht, meine Bewerbungsunterlagen per WhatsApp. Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, erreichen Sie mich gerne auch auf diesem Weg oder per Telefon unter … .
Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
 
 
 Peter Muster“

 

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.